Anmeldung

Sport trägt zur Verständigung bei

Viele der in Tostedt lebenden jungen Flüchtlinge sind dem TSV schon als Mitglieder beigetreten. Sie nehmen am Vereinsleben teil und nutzen das vielfältige Sportangebot des Vereins. Sie haben die Wahl, entweder den Mitgliedsbeitrag zu bezahlen oder mit dem Verein zu arbeiten. Wer sich dafür entscheidet, kann so viel Sport treiben, wie er will.

Das gemeinsame Training trägt sehr zum gegenseitigen Verständnis bei. Die bevorzugten Sportarten der jungen Männer sind Fitness, Fußball, Judo, Kraftsport, Schwimmen, Boxen und Tennis.

 
 
 

Unsere Flüchtlings-Mannschaft spielt Fußball in der 4. Kreisklasse und hat auch schon diverse Spiele erfolgreich bestritten. Wer Lust hat, kann ja mal zum Zuschauen kommen: Immer Diensatg und Donnerstag ab 19:30 Uhr auf dem Sportplatz in Düvelshöpen. 

Weiterlesen und Fotos vom Sport:

Beim Training in der Fitnesshalle

Sport verbindet

Gemeinsames Judotraining